NEU: Online die Ursachen der Lernprobleme herausfinden!mit persönlicher Beratung, nur 60 Euro!

therapieradar.de

DAS ONLINE UNTERSUCHUNGSPORTAL BEFINDET SICH IN ÜBERARBEITUNG UND IST DERZEIT NICHT NUTZBAR!

FÜR EINE ERSTUNTERSUCHUNG NEHMEN SIE BITTE TEL. KONTAKT MIT UNS AUF: 089-78 58 6254.DANKE. IHRE LERNTHERAUPEUTISCHE PRAXIS MÜNCHEN

Dr. Thomas Latka, ein IT-Spezialist hat zusammen mit Stefan Reiner, dem Gründer der Interdisziplinären Lerntherapie ein Online-Portal entwickelt, bei dem man durch Beantwortung einiger Fragen selbst herausfinden kann, was bei Lernproblemen aller Art am besten hilft.

 

Legasthenie, Rechenschwäche? Konzentrationsprobleme oder ADHS?

Ob es sich um schwerwiegende Lernstörungen oder nur um harmlosere Lernprobleme handelt, die Ursachen können die gleichen sein und sie sind vielfältig; genauso vielfältig sind die verschiedenen Behandlungsmöglich-keiten, die überall angeboten werden.
Wie soll man da herausfinden, welche Methoden am effektivsten sind? Die einen empfehlen mehr Übung, andere kritisieren Lehrer und Schulsystem, wieder andere benennen als Ursache für die Probleme den viel zu hohen Medienkonsum. Qualifizierte Lerntherapeuten wissen, dass auch der Lernstil, mangelnde Integration der Gehirnhälften, Teilleistungs-schwächen, Nährstoffmangel und vieles mehr eine Rolle spielen können.


Um Eltern und Betroffenen hier eine Orientierung zu geben, haben diese Fachleute des Instituts Neues Lernen dieses Onlineportal entwickelt.
Es umfasst die Themen Schreiben/Schrift, Rechtschreiben, Lesen, Rechnen und Konzentration und bietet somit Hilfen, wodurch Zeit, Nerven und auch Geld gespart werden können. Eine telefonische oder persönliche Beratung kann selbstverständlich auch in Anspruch genommen werden.

Quelle: Zeitschrift Familien-Report (Ausgabe April 2014)