Konzept: Ganzheitliche Lerntherapie

Es ist ein von Stefan Reiner konzipierter neuer Therapieansatz, bei dem die Fachdisziplinen Pädagogik, Psychologie und Medizin über ihre Grenzen hinaus interdisziplinär zusammenarbeiten.

Hierbei werden zuerst die Ursachen der Lern-/und Verhaltensstörungen
gezielt herausgefunden (Erstuntersuchung oder Online) und dann die Therapiemethoden integriert, die nötig sind. Dieses ganzheitliche individuelle Vorgehen ermöglicht langfristige Erfolge und eine Förderung der Persönlichkeit!
 

Unsere Lerntherapie ermöglicht Neues Lernen:

  • Mit Freude lernen!
  • Lernflow statt Lernfrust!
  • Ressourcen orientiert und nicht Defizit orientiert!
  • Steine beiseite, damit sich Talente entfalten können!
  • Die vorhandene kostbare Begeisterung der Kinder bewahren!
     

Dabei geht es uns nicht nur um bessere Noten, es geht uns um junge Menschen, die ihre Talente entfalten und selbstbewusst zu sich stehen können!

Flyer_Praxis_neu.pdf
PDF-Dokument [10.4 MB]